Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen in der Weiterbildungsbranche sind weitgehend unreguliert. Nur bei weinigen Trägern gibt es Tarifverträge. Für die Mehrzahl der Beschäftigten bilden nur die gesetzlichen Regelungen und der Arbeitsvertrag den Rahmen für ihre Tätigkeit.

Neben Informationen zur Tarifarbeit in der Weiterbildung finden sie hier aktuelle Urteile aus dem Arbeitsrecht.

Weitere Informationen zu Tarifverträgen und Entgelten finden Sie auf der Homepage der Hans-Böckler-Stiftung.



ver.di, GEW und Volkshochschule Braunschweig sehr zufrieden mit Tarifabschluss
(29.12.2020) Mit dem diesjährigen Tarifabschluss bei der Volkshochschule Braunschweig konnten besondere Entfristungsregeln und ein Lohnplus erreicht werden. „Nun werden Mitarbeiter*innen unbefristet eingestellt, wenn sie zuvor schon zwei Jahre in der VHS beschäftigt wurden – das ist eine vorbildliche Regelung in der Weiterbildungsbranche in Niedersachsen und sollte auch bei weiteren Bildungsunternehmen Schule machen“, meint Dr. Frank Ahrens, Verhandlungsführer für ver.di aus Braunschweig.
mehr...